Chinesische Medizin

Anhänger Yin Yang mit AkupunkturnadelnAls Heilpraktikerin biete ich – Beate Kühl – Ihnen Behandlungen aus der Chinesische Medizin (CM) an:
Meine Begeisterung für Chinesische Medizin ist seit Jahren ungebrochen. Eine solch komplexe Therapiemethode, die seit über 2000 Jahren entwickelt und seitdem immer wieder erweitert wurde, ist faszinierend.

 Chinesische Medizin gleicht Energien aus, damit die Selbstheilungskräfte angeregt werden. Yin und Yang werden wieder in Harmonie gebracht. Die Chinesische Medizin umfasst  Fünf Säulen, die Akupunktur, die Kräutermedizin (Dekokte), Qi Gong (Bewegungselement), Tuina (chinesische Manualtherapie) und die Ernährungslehre.

Meine Behandlungsschwerpunkte der CM liegen in der Akupunktur und der Kräutermedizin.

 

Bei folgenden und vielen weiteren Krankheitsbildern kann die Chinesische Medizin Linderung verschaffen:

  • Chronische Schmerzen (z.B. Fibromyalgie, chronische Schmerzsyndrome)
  • Probleme mit Muskulatur oder Sehnen
  • Migräne
  • Beschwerden im Kniegelenk oder dem Ischias
  • Verdauungsbeschwerden
  • Menstruationsschmerzen

Heilpraktikerleistungen werden über private Kassen oder privat abgerechnet.